AktHiv+ e.V.

-   wurde 1994  aus einer Gruppe von HIV-infizierten und an         AIDS erkrankten Menschen gegründet, die seit Jahren die         landesweiten Positiven-Treffen in Baden-Württemberg             durchführen.

-   ist ein Team von Menschen, die mit dem Faktor AIDS leben     oder als Partner/in betroffen sind

  Als engagierte Menschen mit HIV/AIDS suchen wir das             Gespräch mit der  Öffentlichkeit, Presse und Politik, um           unsere Anliegen zu vertreten und für Solidarität der           Betroffenen zu werben.

-   und seine Mitglieder sind alle ehrenamtlich tätig und               erhalten keine Zuwendungen aus dem Vereinsvermögen.      

-   trägt die Kosten für Teilnahme, Unterkunft, Verpflegung,         Referenten,  Arbeitsmaterial und ggf. Aufwendungen bei         Ausflügen. Die     AIDS- Hilfen in Baden-Württemberg             übernehmen auf Antrag die Reisekosten.

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung des Ministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Senioren aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg, der AOK und der Aids-Hilfe Baden-Württemberg.